Ziele

Ein nachhaltiges Energiekonzept
Es ist gut für die Umwelt, macht uns unabhängig von Energieimporten und belässt die Wertschöpfung und Kaufkraft in der Gemeinde.
Vorausschauendes Planen beim Straßen- und Gewerbebau
Es beinhaltet aktiven Hochwasser-/Umweltschutz und Eindämmung der Flächenversiegelung. Dazu gehört auch ein sinnvoller Radwegeausbau und die Ausweisung von Tempo 30-Zonen, noch besser generell Tempo 30 in der Gemeinde, Tempo 50 nur auf den übergeordneten Straßen.
Ortskernentwicklung
Die Ortsmitte inklusive der Rösnerwiese muss so attraktiv gestaltet werden, dass sich die Bruckmühlerinnen und Bruckmühler gerne dort aufhalten und zum Flanieren nicht in die Nachbargemeinden fahren müssen. Das geht nur unter Einbeziehung der Bevölkerung. An deren Bedürfnissen darf nicht vorbeigeplant werden.
Ein Herz für die Jugend
Viele Jugendliche sind nicht in Vereinen organisiert. Für sie müssen wir eine Alternative schaffen, und das geht nur, wenn wir wissen, was die Jugend wirklich will. Denn ein Konzept, das den Jugendlichen von Erwachsenen aufgezwungen wird, kann nicht funktionieren.

Philosophie

Kommunalpolitik muss sachorientiert, transparent, bürgernah und demokratisch gestaltet werden. Wir wollen ein Bruckmühl, das zukunftsfähig und nachhaltig ist.